Arbeitsgemeinschaften bereichern Schultag

fwg_fechten

Schule, das ist an der Fritz-Winter-Gesamtschule nicht nur Mathe, Englisch oder Religion. Auch Fechten, Tanzen, Modedesign oder Robotik finden ihren Platz im Stundenplan. Bei den Wahlen zu den Arbeitsgemeinschaften hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 wieder die Qual der Wahl aus einem großen Angebot.

Angeboten und durchgeführt werden die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften von Lehrerinnen und Lehrern der Schule und auch von externen Partnern und Trainern. Die Auswahl ist dank dieser guten personellen Ausstattung so groß, dass alle Schülerinnen und Schüler das AG-Angebot ihrer Wahl zugewiesen werden konnte.

fwg_textiles_gestalten

Angeboten werden im ersten Halbjahr des Schuljahres 2014/2015 – unter anderem – sportliche Herausforderungen wie Fechten, Fußball, Handball, Tanzen oder Reiten. Für diejenigen, die sich lieber geistig in eine Thematik vertiefen möchten, stellen unter anderem die Schach- sowie die Robotik- AG ein spannendes Lernabenteuer dar.

fwg_fussball

Zudem kommt auch der musisch-kreative Bereich in diesem Schulhalbjahr nicht zu kurz, freut sich der AG-Koordinator der Schule, Mark Valentin: „Wir konnten den Schülerinnen und Schülern in diesem Schuljahr gleich zwei Musikprojekte, sowie mehrere Angebote mit dem Schwerpunkt kreatives-textiles Gestalten anbieten.“Und auch die kleinsten und wohl auch fleißigsten Mitglieder der Fritz-Winter-Schulfamilie kommen nicht zu kurz: Um die Bienen im schuleigenen Bienenstock kümmert sich liebevoll und gut geschützt eine eigene Arbeitsgemeinschaft.