Beste Grüße aus St. Jakob!

Bereits zum siebten Mal hatten sich Schülerinnen und Schüler des siebten und achten Jahrgangs sowie acht Lehrkräfte der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen auf nach Österreich gemacht. Etwaige Bedenken aufgrund der momentanen Schneesituation in weiten Teilen des Landes waren vor Ort ausgeräumt, da sich die Menge an „weißer Pracht“ in absolut normalen Maßen präsentierte. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich alle Schülerinnen und Schüler hochmotiviert auf die Pisten begaben, um je nach Leistungsstand das Skifahren zu erlernen bzw. ihr bereits vorhandenes Können zu optimieren.

Der Weg zum Abitur wird digital

Aufbau und Angebot ihrer gymnasialen Oberstufe stellt die Fritz-Winter-Gesamtschule am kommenden Donnerstag, 17. Januar, vor. Ab 19 Uhr geht es um die Wege zu Abitur oder Fachabitur. Zielgruppe sind Eltern und Schülerinnen und Schüler von Sekundar-, Team-, Hauptschulen oder Gymnasien mit einer Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe. Auch über die geplante Einführung der Jahrgangsstufe 11 als Tablet-Jahrgang wird umfassend informiert.

Krönender Abschluss des Tanzkurses

Für die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe der Fritz-Winter-Gesamtschule gab es am Jahresende einen ganz besonderen Termin: Als Höhepunkt ihres Tanzkurses wartete der Winterball im Hof Münsterland auf sie. Für diesen Abend hatten sich die jungen Tänzerinnen und Tänzer besonders schick gemacht und sie wollten ihren Eltern, Verwandten, Freunden und Lehrern ihr ganzes tänzerisches Können vorführen.

Klimaschutz fängt in Klasse 5 an!

Als Teil der Arbeitsgemeinschaft „Energiesparfüchse“ engagieren sich Giosue De Pasquale, Finn Delsmann, Noel-Patrice Brunnert, Chiara Kuhlmann und Linus Karstedt für den Klimaschutz an der Fritz-Winter-Gesamtschule. Sie haben als Vertreter ihrer Lerngruppe an der Klimaschutz-Schülerakademie in Lippstadt teilgenommen. Bei verschiedenen Workshops und virtuellen Expeditionen setzten sie sich im Rahmen der Landeskampagne „Schule der Zukunft“ mit Themen wie dem Klimawandel und seinen Auswirkungen oder Energiesparen an Schulen auseinander.