Besuch aus Orléon – Französisch intensiv

DSC_1225

Eine intensive Auseinandersetzung mit der französischen Sprache erlebten die Schülerinnen und Schüler der Französischkurse des 9. und 10. Schuljahres der Fritz-Winter-Gesamtschule.Aurélien Brunot, ein 17 jähriger Abiturient aus Orléans, der seine Frühjahrsferien in der Familie der Französischlehrerin Hildegard Mees verbrachte, um sich auf seine deutsche Abiturprüfung vorzubereiten, arbeitete im Unterricht mit den Schülerinnen und Schülern.

Direkt vor den mündlichen DELF-Prüfungen, die am Samstag im Münsteraner Annette-Gymnasium stattfanden und an denen ein Großteil der Schülerinnen und Schüler teilgenommen hat, war er nicht nur im Unterricht, sondern sogar auch in den Mittagspausen ein gefragter Gesprächspartner und Lehrer – auf Französisch natürlich!