Eine Klasse nach der anderen

Am Mittwoch fand die Einschulung des neuen 5. Jahrgangs statt. Was im Wersestadion im Rahmen einer feierlichen Begrüßung geplant war, musste leider coronabedingt entfallen. Stattdessen wurde eine Klasse nach der anderen begrüßt. Es begann um 8:30 Uhr und endete gegen 18 Uhr.

Für die Eltern war es eine gute Gelegenheit, alle noch offenen Fragen mit der Schulleitung zu klären. Herr Brinkkötter konnte für das gesunde Mittagessen in der Mensa werben und Frau Horstkötter konkretisierte den Unterrichtsverlauf in den nächsten Tagen.

Alle Beteiligten hofften, dass der nun begonnene Präsenzunterricht nicht durch eine erneute Schulschließung unterbrochen wird. Und alle waren sich bewusst, dass dazu ein verantwortlicher Umgang notwendig ist – wie zum Beispiel das Abstandhalten im Forum der Schule:

Die von jeder Klasse gemachten Fotos werden in Kürze auf dieser Homepage veröffentlich im Ordner Personen-Schüler/innen.