“Filmstadt Ahlen”

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

(Foto: Peter Schniederjürgens)

Am Schreib- und Film-Projekt „Dein Augenblick“ beteiligt sich auch die Fritz-Winter-Gesamtschule als Schule und mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern.
Am Sonntag fand im Cinema Ahlen die Abschlussfeier des Schreibprojekts „Dein Augenblick“ vom Verein „Keiner geht verloren“ statt. Und mit dabei war wiederum Adrian Topol, Schirmherr des ersten Filmprojekts.

Unter dem Titel „Stadt der Hoffnung“ sollen bis zu sechs Filme als Serie auf den Weg gebracht werden. Die Ideen dafür stecken in den Geschichten der rund 30 Autoren und ihrem Buch „Dein Augenblick # 1“, das mit Unterstützung von Julia Jakob, Leiterin des Projekts, beeindruckende Gefühle, Erlebnisse und Erdachtes zu Papier bringt – ein wirklich eindrucksvolles Werk voller spannender Geschichten.