Informationsveranstaltungen

fwg_sus_5_4

An der Fritz-Winter-Gesamtschule startet in der folgenden Woche am Donnerstag die erste Informationsveranstaltung für die jetzigen Viertklässler der Grundschulen.

Die Informationsflyer sind rechtzeitig aus dem Druck gekommen und den Grundschulen zur Verteilung zugesandt worden. Die Informationsbroschüre ist geringfügig aktualisiert worden und steht ebenfalls zur Verfügung.

Am Donnerstag, den 5. November um 19:00 Uhr stellen der Schulleiter Alois Brinkkötter und die Abteilungsleiterin Brigitte Horstkötter im Forum der Fritz-Winter-Gesamtschule das Bildungskonzept der Gesamtschule vor. Dabei steht das gemeinsame Lernen im Mittelpunkt, aber auch die Formen der Differenzierung, die besonderen Profilangebote mit der Kunst.Klasse! und der Sport.Klasse! sowie den bilingualen Angeboten im Fach Englisch.

„Im Dezember wird die Fritz-Winter-Gesamtschule offiziell als Europaschule zertifiziert. An diesem Abend konkretisieren wir auch, welche besonderen Angebote diese herausragende Auszeichnung beinhaltet“, so der Schulleiter Alois Brinkkötter.

An der Gesamtschule sind alle Kinder willkommen, ob mit Gymnasial, Realschul- oder Hauptschulempfehlung, da diese Schule eine Schule des gemeinsamen Lernens ist. Es werden alle Schulabschlüsse, die es in Deutschland gibt vergeben, auch das Abitur, das zum Studium an allen Universitäten und Hochschulen berechtigt.

Eine zweite Informationsveranstaltung gleichen Inhaltes wird am 10. November um 19 Uhr angeboten. Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, den 21. November von 11 bis 14 Uhr statt. Die Sichtungstermine für die Sportklasse finden jeweils ab 15:15 Uhr in der Friedrich-Ebert-Sporthalle am 25. November, 30. November und 3. Dezember statt. Alle Termine sind auch auf der Schulhomepage zu finden.