Kreismeister sind die Jungen der Fritz-Winter-Gesamtschule

fullsizerender

Einen Tag nachdem sich die Mädchen in der Wettkampfklasse II den Kreismeistertitel sichern konnten, zogen die Jungen der Wettkampfklasse III nach und gewannen souverän ihren Kreismeisterschaftstitel.
Die Vorrunde der Kreismeisterschaft wurde im Sportpark Nord in Ahlen ausgetragen. Nach Siegen über das Gymnasium St. Michael in Ahlen und der Realschule St. Martin in Sendenhorst qualifizierten sich die Fußballer der Fritz Winter Gesamtschule als souveräner Gruppensieger für die Endrunde in Beckum.

Hier traf man zum Turnierauftakt auf eine unheimlich stark aufspielende Mannschaft des Albertus Magnus Gymnasiums aus Beckum. Nach einem sehr ansehnlichen Spiel konnten die Fußballer der Fritz Winter Gesamtschule am Ende das Spiel aber mit 2:0 für sich entscheiden und als glücklicher Sieger das Spielfeld verlassen. Im abschließenden Spiel gegen die Sekundarschule Sassenberg strauchelte man zunächst und ging mit einem 1:2 Pausenrückstand in die Kabinen. Im Verlauf der zweiten Halbzeit fand man jedoch schnell zu gewohnter Stärke zurück und gewann das Spiel noch mit 4:2.
Nach diversen Vize-Kreismeisterschaften in den vergangen Jahren konnte nun endlich der langersehnte Titel gefeiert werden. Die Spieler der Fritz Winter Gesamtschule dürfen sich nun auf die Bezirksmeisterschaften im kommenden Jahr freuen.