Spanische Herzenswärme begeistert

Dass die Costa del Sol im Süden Spaniens schön ist, ist kein Geheimnis. Orte wie Marbella oder Torremolinos sind beliebte Urlaubsorte. Wirklich beeindruckt hat Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Fritz-Winter-Gesamtschule bei ihrem Schüleraustausch aber nicht die herrliche Küstenlandschaft mit Blick auf Nordafrika, sondern die Gastfreundschaft der Spanier.

16 Schülerinnen und Schüler aus Ahlen samt ihren Lehrkräften Marisol Bellonch und Arno Katz pflegten eine Woche lang den Kontakt mit der Partnerschule IES Mediterráneo in der Kleinstadt Estepona. Neben zwei Tagen Unterricht im englisch-bilingualen Zweig der Schule blieb auch Zeit für Ausflüge ins Umland: Málaga und seine maurische Festung oder die Kleinstadt Ronda am Rande einer beeindruckenden Schlucht waren ebenso Programmpunkte wie eine Bootsfahrt mit Einführung in die einheimische Fischfang-Kultur.

Besonders berührt war Marisol Bellonch, Reiseorganisatorin zusammen mit der Englischlehrerin in Spanien María del Mar Mena Carrillo,  aber vom herzlichen Miteinander der spanischen Gastfamilien und ihren Ahlener Gästen. „Ich fand es spannend, wie alle den kulturellen Unterschieden begegneten und lernten damit umzugehen.“

Die Schülerinnen und Schüler hätten sich durch die warmherzige Art ihrer Gastfamilien schnell angenommen gefühlt und anfängliche Nervosität des ersten Kennenlernens sei schnell verflogen. So fasst die Schülerin Maxima den Schüleraustausch zusammen: „Was genau am Schönsten war, kann man gar nicht sagen. Wir haben alle kennen und lieben gelernt und wollen auf jeden Fall wiederkommen.“ Und Anton und Jannik sagen einfach: „Danke für die Erfahrung!“

Der Austausch erfährt eine Fortsetzung im kommenden Schuljahr, allerdings mit den jetzigen 8-Klässlern, die bis dahin Schülerinnen und Schüler im 9. Jahrgang sein werden. Voraussichtlich wird die deutsche Schülertruppe im Herbst zur Besuch bei der Partnerschule in Andalusien sein und deren spanische Gastschwestern und – brüdern kämen im Frühjahr 2020 nach Ahlen, um das deutsche Familien- und Schulleben kennenzulernen.