„Spitze sein, wenn’s drauf ankommt!“

matthias_herzog_02

Die Fritz-Winter-Gesamtschule feiert am Freitag, den 21. September in der Ahlener Stadthalle ihren 30sten Geburtstag und bietet den Gästen als besonderes Dankeschön den Bestsellerautor und Keynote Speaker Matthias Herzog mit seinem Beitrag „Spitze sein, wenn’s drauf ankommt.“

Matthias Herzog ist in den Medien ein gefragter Experte zum Thema „SpitzeSein“. Er selbst hatte als Jugendlicher Versagensängste, ist Dipl. Wirt-Ing., studierte dafür zunächst an der University of California und entschloss sich anschließend, seine Leidenschaft zu studieren – Sport. Die einzigartige Kombination von betriebswirtschaftlichen, ingenieur- und sportwissenschaftlichen Kenntnissen zeichnet ihn aus.

Matthias Herzog ist Extremsportler: Ob Ironman, Deutschlandumrundung mit dem Fahrrad mit 4000 km in 23 Tagen oder die Teilnahme an der Fulda Challenge, dem härtesten Extremsportzehnkampf am Polarkreis mit bis zu minus 30 Grad. Er teste gern seine Grenzen aus.

Auf der Grundlage seiner Erfahrungen wird er am Freitagabend Spitzenstrategien aufzeigen, die bestimmte Verhaltensmuster richtig alt aussehen lassen und es jedem Teilnehmer ermöglichen aus ungenutztem Potenzial zusätzliche Leistung abzurufen. Dazu nutzt  starken Metaphern zur Verankerung im Privatleben, in der Beziehung, im Sport und im Beruf.

„Die Geburtstagfeier der Fritz-Winter-Gesamtschule ist ein Dankeschön an 30 Jahre lebendige Gesamtschulpädagogik in Ahlen. Der Beitrag von Matthias Herzog ist ein Geschenk an alle Gäste dieses Abends,“ so der Schulleiter Alois Brinkkötter.