Wasserski-Kooperation der Sport.Klasse 9 in Hamm

An den drei aufeinanderfolgenden Montagen vor den Herbstferien stand für die Sportklasse 9.6 in der Zeit von 13-15 Uhr eine besondere Kooperation an: Wassersport auf der Wasserski-Anlage in Hamm. Die Schülerinnen und Schüler konnten verschiedene Wassersportgeräte ausprobieren und so ihr Bewegungsrepetoire erweitern. Einige konnten sogar den Sprungstart mit dem Wakeboard meistern und auch auf dem Wasser einige kleine Sprünge wagen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den engagierten Eltern, ohne deren Hilfe der logistische Aufwand, die Schülerinnen und Schüler zur Wasserskibahn und wieder zurück zu fahren, nur mit sehr viel Mühe und Extrakosten möglich gewesen wäre. Im Anschluss an den letzten Wasserski-Tag wurde in gewohnt netter Atmosphäre gemeinsam mit den Eltern gegrillt. Dank der tollen Bilder konnten die Erlebnisse der vergangenen drei Montage noch einmal ins Gedächtnis gerufen, mit den Eltern geteilt und in Gesprächen vertieft werden. Insgesamt eine sehr gelungene Kooperation, finden auch die Klassenlehrer Astrid Hempen und David Schinowski.