WK III Mädels werden überzeugend Kreismeister

fussball_maedchen

Erstmals nahmen die Mädchen der Wettkampfklasse III, Jahrgänge 2001-2003, der Fritz-Winter-Gesamtschule bei der Fußball-Kreismeisterschaft in Oelde teil und haben direkt für Furore gesorgt.

Nach zwei ansehnlichen Siegen in der Vorrunde, in der die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum mit 7:0 und die Sekundarschule Sassenberg mit 10:0 besiegt wurden, zogen die Mädchen als Gruppensieger in das Finale um die Kreismeisterschaften ein.

Hier wartete mit dem Gymnasium Johanneum aus Ostbevern der vermeintliche Turnierfavorit. Die Schülerinnen der Ahlener Gesamtschule zeigten jedoch keine Nerven und gewannen nach einem echten Fußballkrimi ein hochklassiges Endspiel knapp aber überzeugend mit 1:0.

Die Bilanz des Tages mit drei Siegen in drei Spielen, 18:0 Toren und somit ohne Gegentor, ist eine traumhaft gute. Nun ist Christian König, der diese Fußballerinnen coachende Lehrer der Fritz-Winter-Gesamtschule, sehr gespannt, wie sich diese tolle Mannschaft bei den Bezirksmeisterschaften demnächst schlagen wird.