Latein

Hauscurriculum für das Fach Latein

Für das Fach Latein gibt es zentrale Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen. Das sind zum einen die Kernlehrpläne für die Klassen 6 bis 10 und zum anderen der Lehrplan für das Fach Lateinisch für die gymnasiale Oberstufe und die entsprechenden Vorgaben für das Zentralabitur. All diese Vorgaben werden von der Fritz-Winter-Gesamtschule standortspezifisch umgesetzt.

Latein ab Klasse 6

Mit Beginn des Schuljahres 2009/2010 startet Latein erstmalig auch in der Klasse 6 mit wöchentlich drei Unterrichtsstunden. Die folgenden Informationen werden sukzessive von Jahr zu Jahr ergänzt.

Jahrgangsstufe 6
Lehrwerk: Prima Ausgabe A (L. 1-11)

Themenfelder:
Römische Alltagskultur und Privatleben
Treffpunkte im alten Rom: der Circus Maximus, die Basilika, die Thermen, das Forum Römisches Alltagsleben: ein großes Fest, Wohnen in der Subura, Einkaufen

Mythologie und Religion
Römische Gründungssagen: Romulus und Remus, Raub der Sabinerinnen Römische Götter, Göttinnen und Götterkult

Kompetenzbereiche:
Sprache

Wortschatz: erster Teil des Grundwortschatzes, Zusammensetzung lateinischer Wörter, Fremdwörter, Lehnwörter, engl. Wörter lat. Ursprungs
Grammatik: Formenlehre: Substantive der 1.,2.und 3. Deklination, Verben (Präsens aller Konjugationen); Satzteile (Prädikat, Subjekt, Objekt, Adverbiale, Attribut); Satzarten (Sätze, Satzreihen, Satzgefüge), AcI, Sprachvergleich

Texte
Lehrbuchtexte:
 Verstehen, Entschlüsseln (Dekodieren) und Übersetzen (Rekodieren), Interpretieren einfacher Texte, Reflektieren von Textaussagen

Kultur
Erstes Verständnis für die Welt der Antike:
 Römischer Alltag, Götter, Sagenwelt

Methoden
Grundlegende fachspezifische Methoden und Arbeitstechniken, z.B.: Methoden des Erlernens und Wiederholens von Vokabeln Umgang mit Texten und Medien: Satz- und Texterschließungsmethoden

Latein ab Jahrgangsstufe 11 – Einführungsphase

1. Halbjahr:

Rahmenthema: Mensch, Kultur, Gesellschaft – erfahrene Lebenswirklichkeit (Rahmenthema 6)
Kursthema: Römischer Alltag im Spiegel literarischer Schriften

Zentrale Autoren: Seneca und Cicero

2. Halbjahr: 

Rahmenthema: Überlieferung und Gegenwart – Formen, Fragen, Sichtweisen lateinischer Texte (Rahmenthema 7)
Kursthema: Stichworte der Antike

Zentrale Autoren: Hygin, Ovid