Geschichte

Jahrgangsstufe 11 – Einführungsphase

Das Fach Geschichte wird in der Jahrgangsstufe 11 als dreistündiger Grundkurs angeboten.

1. Halbjahr:

  • Einführung in das Fach
    Was ist Geschichte? Unter besonderer Berücksichtigung möglicher lokalhistorischer Anknüpfungspunkte
    Probleme der Geschichtstheorie
    Umgang mit geschichtlichen Quellen und Sekundärliteratur
    Anknüpfung an die Lokalgeschichte (z.B. erste Besiedlung des Ahlener Raumes, Westfalen und die Römer, Ahlen im Mittelalter, Industrialisierung in Ahlen, Ahlen im Dritten Reich, Nachkriegszeit in Ahlen, “Gastarbeiter” in Ahlen, …)

2. Halbjahr:

  • “Christliches Abendland” versus Islam: Ein Antagonismus der Kulturen?
    Wurzeln einer Weltreligion – Politische und religiöse Expansion
    Begegnung der Kulturen im Mittelalter (Kreuzzüge, Kalifat von Cordoba)
    Das Osmanische Reich – eine islamisch-europäische Großmacht?
    Menschenrechte in Orient und Okzident
  • Die moderne Türkei
    Atatürks Weg nach Europa
    Gehört die Türkei in die EU, will sie in die EU?

Jahrgangsstufe 12 und 13 – Qualifikationsphase für das Abitur

Das Fach Geschichte wird in den Jahrgangsstufen 12 und 13 (Qualifikationsphase) als dreistündiger Grundkurs angeboten.

  • Das “lange” 19. Jahrhundert
    • Nationalstaatsgedanke und Nationalismus in Europa
      • Idee und Problematik des Nationsbegriffs
      • Bedeutung der Napoleonischen Kriege für den Nationalstaatsgedanken am Beispiel Deutschlands und eines weiteren Landes
      • “Einheit und Freiheit” in der deutschen Revolution 1848/49
    • Reichsgründung von oben: Deutschland 1870/71
    • Zweite Industrielle Revolution (technischer Fortschritt und sozioökonomische Veränderungen) und imperialistische Expansion (Deutschland, Großbritannien, USA) 1880 – 1914
  • Das “kurze” 20. Jahrhundert
    • Der Erste Weltkrieg
      • Kriegsursachen und Kriegsausbruch
      • Der Erste Weltkrieg als “moderner” Krieg
      • Epochenjahr 1917
      • Kriegsende und politischer Umbruch in Deutschland
      • Friedensverträge
    • Die nationalsozialistische Diktatur
      • Politische und ideologische Voraussetzungen des Nationalsozialismus: mittel- und längerfristige politische Ursachen, Krisensituation 1930 – 1933, NS-Ideologie
      • Ende des Rechts- und Verfassungsstaates in Deutschland 1933/34
      • Zweiter Weltkrieg und Völkermord an den europäischen Juden
    • Deutschland und Europa nach dem Zweiten Weltkrieg
      • Teilung Europas und Deutschlands nach 1945
      • Das Grundgesetz und die Gründung der Bundesrepublik Deutschland
      • Entstehung und gesellschaftspolitische Entwicklung der DDR
    • Epochenjahr 1989
      • Der Untergang der Sowjetunion und die Revolutionen in Osteuropa
      • Die Vereinigung der beiden deutschen Staaten 1989/1990