Ein ganz deutlicher Sieg

FWGStadtmeisterFußball2017

Fußball-Stadtmeister bei den 11- bis 13-jährigen Jungen ist die Mannschaft der Fritz-Winter-Gesamtschule. Beim Spiel im Sportpark Nord gab es einen ganz deutlichen Sieg.

Gegner war die Mannschaft des Städtischen Gymnasiums. Nach 2 mal 30 Minuten Spielzeit stand ein 8:0 Kantersieg für das Team der Fritz-Winter-Gesamtschule fest. Klar, dass Lehrer Jost Lübke als Trainer hochzufrieden war. Nächster Termin für die Mannschaft, die in der Wettkampfklasse III antritt, ist die Kreismeisterschaft. Sie findet am 4. Oktober in Beckum statt.

Drei Siege für Luna Laabs und ihr Pferd Wild Willy Granly

luna_laabs

Bei Luna Laabs sind Schule und Leistungssport an der Fritz-Winter-Gesamtschule erfolgreich vereinbar und wurden bei dem Turnier im luxemburgischen Hunsdorf mit einem sozialen Zweck verbunden.

Vom 7. bis zum 10. September startete Luna Laabs, Schülerin in der gymnasialen Oberstufe der Fritz-Winter-Gesamtschule, bei der großen Dressurgala in Hunsdorf /Luxemburg. Dies war zugleich der erste Auslandsstart für Luna und ihren „Willy“, denn die Beiden sind erst seit Mitte Februar ein Team. Die internationale FEI Junioren-Tour wurde geritten, bestehend aus zwei M** Dressurprüfungen und einem Finale, der M** Kür.

Bundesverdienstkreuz für Ulla Lachauer

s_131208_lachauer

Die Fritz-Winter-Gesamtschule gratuliert Ulla Lachauer  ganz herzlich zur Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz.
Seit dem 4. Oktober 2011 ist die renommierte Journalistin, Buchautorin und Filme-macherin Patin für unsere Schule im Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.