Naturwissenschaften

nw_in_5_6Das Fach Naturwissenschaften ist besonders durch die vielseitigen Inhalte und verschiedenen Erkenntnismethoden der Fächer Biologie, Chemie und Physik gekennzeichnet.

Naturwissenschaftlicher Unterricht bedeutet Lernen von und mit der Natur. Wir führen die Schülerinnen und Schüler schrittweise an die spezifischen Denk- und Arbeitsweisen der Naturwissenschaften heran. Dabei greifen wir die Vorstellungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler in einem problem- und handlungsorientierten Unterricht auf.

Schülerinnen und Schüler lernen Tiere und Pflanzen in ihrem Lebensraum kennen, sie beginnen zu experimentieren und üben genaues Beobachten und Beschreiben. Dabei wird das gemeinsame Arbeiten angeleitet und der Umgang mit Sachtexten methodisch vertieft. Eine feste Kooperation mit der PhänomexX in Ahlen bietet zusätzliche Möglichkeiten, Naturwissenschaften praktisch zu erfahren.

Das Fach Naturwissenschaften wird in den Jahrgangsstufen 5 und 6 unterrichtet und im Wahlpflichtbereich ab Jahrgangsstufe 6, wo die Schülerinnen und Schüler ihrem Bildungsgang einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt geben können – mit drei zusätzlichen NW-Stunden, die Hauptfachcharakter haben.

In der Jahrgangsstufe 5 werden die folgenden thematischen Zusammenhänge behandelt:

  • Lebensräume und Lebensbedingungen
  • Sonne, Wetter, Jahreszeiten
  • Sinne und Wahrnehmung

In der Jahrgangsstufe 6 werden die folgenden thematischen Zusammenhänge behandelt:

  • Stoffe und Geräte des Alltag (physikalischer und chemischer Teil)
  • Körper und Leistungsfähigkeit
  • Sexualerziehung

Anmerkung: Wichtige Bereiche der Gesundheits- und Sexualerziehung gehören zum naturwissenschaftlichen Unterrricht.

Weitere Informationen zum Fach Naturwissenschaften erhalten Sie hier: