Mensaverein VEBG

Mensaverein – VEBG e.V.

Der Mensaverein engagiert sich für eine gute, gesunde Fritz-Winter-Gesamtschule.

14_vebg_vorstand

Engagement für eine gute, gesunde Schule: Arno Katz, Stephanie Rosentreter, Alois Brinkkötter, Martin Klabunde und Dietmar Küpper.
Im Bild fehlt Bertold Bussieweke.

Starke Eltern – starke Entwicklung des Vereins

Die Schulpflegschaft der Fritz-Winter-Gesamtschule hatte 2007 ein eindeutiges Votum für das Dr.-Hoppe-Mensakonzept ausgesprochen. Die Eltern wollten 100 Prozent Bio im Free-Flow-System.

Um dies zu realisieren, hatte sich eine Elterngruppe gebildet. Sie informierte sich vor Ort. Sie fuhr nach Kassel, wo das Dr.-Hoppe-Mensakonzept in der offenen Schule Kassel-Waldau bereits Wirklichkeit geworden war. Sie erarbeitete ein Konzept, gingen auf Spendensuche und organisierte sich im Mensaverein, der den Namen trägt:

VEBG e.V. = Verein für Ernährung, Bewegung und Gesundheit in der Fritz-Winter-Gesamtschule e.V.

Der Verein ist inzwischen eingetragen und hat die anerkannte Gemeinnützigkeit.

Seine Schwerpunkte sind: Ernährung, Bewegung und Gesundheit. Damit ist er gut aufgestellt für ein zukunftsorientiertes Konzept.

Der aktuelle Vorstand des VEBG e.V.:

Vorsitzender: Dietmar Küpper
Stv. Vorsitzender: Berthold Bussieweke
Kassierer: Alois Brinkkötter
Schriftführerin: Stephanie Rosentreter
Beisitzer: Martin Klabunde und Arno Katz

Als Kassenprüferin wurde gewählten für die nächsten zwei Jahre: Marion Hölscher  und Oliver Reicke.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im Mensaverein haben oder aber sich sogar im Mensaverein persönlich einbringen möchten, dann sind Sie herzlich willkommen. Rufen Sie doch einfach den Schulleiter unter der Nummer 02382-547050 an.

Informationen über den BIO-Caterer erhalten Sie unter der Internetadresse: www.biond.de

biond