• Die beste Schule im Bezirk – FWG gewinnt Bezirksmeisterschaft im Handball

    Im Finale der Bezirksmeisterschaften Münster trafen sich die besten Schulauswahlen der Wettkampfklasse 2 in Bottrop. Gestärkt aus den überzeugenden Ergebnissen der Vorrunden, durfte die Fritz-Winter-Gesamtschule im ersten Spiel gegen das Team des Heinrich-Heine-Gymnasiums aus Haltern antreten. Über die gesamte Spielzeit hinweg gelang es keine der beiden Schulen, ihre Qualitäten in der Offensive auszuspielen. So trennte man sich am Ende mit einem 9:9.  ... weiter lesen ...

  • Handballer weiter auf der Erfolgsspur

    In der Handball-Wettkampfklasse II (Jungen) trafen die Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule als aktueller Kreismeister des Kresies Warendorf auf das Joseph-Haydn-Gymnasium in Senden, den aktuellen Kreismeister aus Coesfeld.  ... weiter lesen ...

  • Gesamtschüler Tim Lipske (Klasse 5) erfolgreich

    Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Schachjugend wurden am Wochenende die Titelkämpfe in der Gruppe U10/U12 beendet. Am Ende setzten sich nach sieben Runden die favorisierten Brüder Tim und Fabian Lipske vom SV Ahlen durch. Fabian Lipske wurde mit 5,5 Punkten Gesamtsieger und auch Erster der U10-Wertung, wobei er als einziger Spieler des Turnieres ungeschlagen blieb. Mit ebenfalls 5,5 Zählern aber der etwas schlechteren Feinwertung belegte sein Bruder Tim Gesamtplatz zwei und holte den Titel in der Gruppe U12. Somit gingen beide Einzeltitel an den SV Ahlen.