Jeder Schritt musste nachvollziehbar gefilmt werden

FWG_neuneinhalb

Die ARD-Kinder- und Jugendsendung „neuneinhalb“ geht in ihrer Sendung der Frage auf den Grund, wie es den Bienen bei uns geht. Um zu zeigen, was die SchülerInnen der Bienen-AG an der Fritz-Winter-Gesamtschule tun, um sie zu fördern, besucht ein Filmteam den Bienenstand. Die Sendung wird am 19. August um 8:25 Uhr im ARD-Fernsehen ausgestrahlt und auch über die Mediathek über den folgenden Link abrufbar: http://www1.wdr.de/kinder/tv/neuneinhalb/sendungen/index.html

Rekordjahrgang mit 102 „Abimeistern“

20170705-DSC_6113

Ein Rekordjahrgang hat die Fritz-Winter-Gesamtschule verlassen: 102 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten bei der Entlassfeier im Forum der Schule ihre Reifezeugnisse. Noch nie in der bald 30-jährigen Geschichte der Gesamtschule gab es so viele Abiturienten. Immerhin 16 schafften von ihnen schafften zudem bei der Abinote eine Eins vor dem Komma.

Anerkennung für besondere Leistungen

ipadvergabe_2017Von der Sparkassenstiftung wurden in diesem Jahr erneut die vier leistungsstärksten Schülerinnen und Schüler im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich der Jahrgangsstufe 10 mit einem iPaD belohnt – und zudem ein Schüler mit besonderem sozialen Engagement. Herzlichen Glückwunsch an Pasquale Fuchs, Anna Hellwig, Lasse Meiwes und Moritz Schulte (Noah Fitzon fehlt auf dem Foto.).