Informationen zu Englandfahrten

„Ich lasse mich von keinem aufhalten, auch von Boris Johnson nicht“, so der pensionierte Münsteraner Lehrer Hanns-Joachim Kraus, der schon seit vielen Jahren England-Aufenthalte organisiert. Warum, das erzählte er jetzt bei einer Elternveranstaltung in der Fritz-Winter-Gesamtschule, zu der Europakoordinatorin Anke Gutsche die Gäste begrüßt hatte. Seit  16 Jahren plant Kraus Eltern-Kind-Fahrten auf die Insel und zwar aus Begeisterung. Im Ausland in einer Familie zu leben, und wenn nur ein paar Tage – das ist für das Erlernen einer Sprache ein wertvoller Baustein.

„Wieso eigentlich?“

„Unserer Gesellschaft geht es gut, wenn es unserer Gesellschaft insgesamt gut geht und nicht nur wenigen – das ist eine der Zielsetzungen, für die ich mich auch heute noch politisch einsetze“, lautete eine der Antworten von Bernhard Daldrup (SPD) auf die persönlichen Fragen der Schülerinnen und Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule aus Ahlen, die ihn im Deutschen Bundestag besuchten.

Lange darauf gewartet, zu schnell wieder weg

Drei lange Monate mussten die Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 11 der Fritz-Winter-Gesamtschule auf den Gegenbesuch ihrer Austauschpartner aus Barcelona warten. Und kaum waren diese in Ahlen, waren sie auch schon wieder weg. „Die Zeit verging viel zu schnell”, bedauerte die Spanierin Lisa Pruijs Baltasar. Das lag sicherlich auch an den vielen gemeinsamen Aktivitäten.