Language Academy und Gesamtschule fördern gemeinsam Sprachkompetenz

DSC_0285

Abi in der Tasche – und gleich noch IHK-geprüfter Fremdsprachenkorrespondent? Die Fritz-Winter-Gesamtschule hatte durch ihre Kooperation mit der „Language Academy“ Lippstadt schon eine Absolventin: Die damals 15-jährige Ahlener Schülerin Anna war nach dem Erfolg in ihrer Prüfung die jüngste Korrespondentin Deutschlands. Jetzt beginnt der dritte Lehrgang. Zahlreiche Schüler und Eltern hatten sich zuvor von Daniela Salm in der Bücherei an der August-Kirchner-Straße alles Wissenswerte zu dieser wichtigen Zusatzqualifikation angehört.

Alle rechnen mit dem Känguru

fwg_kaenguru_wettbewerb_2017

124 Jungen und Mädchen aus den Klassen 5 bis 10 stellten sich an der Fritz-Winter-Gesamtschule den 24 Aufgaben des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“. Neben vielen kleinen Preisen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es für Jamila Sobolowski aus der Sport.Klasse! der Jahrgangsstufe 6 eine besondere Auszeichnung, denn sie schaffte den weitesten Kängurusprung mit 14 von 24 nacheinander richtig gelösten Aufgaben.

Anreißen, Körnen, Bohren …

FWGWinkelmann2017

Auch wenn sich die Lehrer in der Schule die allergrößte Mühe geben, gegen eine 800-Tonnen-Presse in einer Werkshalle kommen sie nicht an: Der Technikkurs „Rund ums Handwerk“ der Fritz-Winter-Gesamtschule absolvierte jetzt einen betriebspraktischen Tag bei der Ahlener Firma Winkelmann Powertrain Components. Und besonders die Betriebsbesichtigung hinterließ nicht nur mit haushohen Pressen einen nachhaltigen Eindruck.