Corona-Infos,  Schulleben

Elterninfo-Corona-Schnelltest

Liebe Eltern,

ab Montag, 22.02.21 findet für die  Abschlussklassen, also die 10er, die Q2 (13)  und auch für die Q1 (12) wieder Präsenzunterricht statt.

Die Lehrer*innen freuen sich darauf, die Schüler*innen endlich wieder real statt digital zu erleben!!! Ich hoffe, Ihren Kindern geht es genauso.

Die Fritz-Winter-Gesamtschule hat es möglich gemacht, dass sich alle Schüle*innen, die am Montag in den Präsenzunterricht zurückkehren, einem Corona-Schnelltest unterziehen können. Ich finde, das ist ein tolles und beruhigendes Angebot für alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 10, 12 und 13 – und auch für die Lehrkräfte.
Nun hoffe ich, dass sich möglichst viele unserer Schüler*innen auch tatsächlich testen lassen. Sprechen Sie doch bitte mit Ihrem Kind und werben Sie für die Teilnahme am Test. Der Test ist zwar nur eine Momentaufnahme, aber immerhin. Es geht um die Gesundheit aller am Schulleben beteiligten Personen.
Der Schnelltest findet im Testzentrum auf dem Parkplatz des Wersestadions, also auf der anderen Seite der August-Kirchner-Str., statt. Die Schüler*innen gehen mit ihren Lehrer*innen zusammen zur Teststation.

Wichtig:
Alle Schüler*innen müssen sich vorab online registrieren lassen. Diejenigen Schüler*innen, die ihren Wohnsitz in Ahlen haben, können sich ganz regulär über www.Schnelltest-Ahlen.de registrieren und den kostenlosen Schnelltest der Stadt Ahlen einmalig buchen.
Die Schüler*innen, die aus anderen Städten kommen, verwenden bei der Registrierung den Couponcode: SCHFWG. Auch für sie entstehen keine Kosten.

(Hinweis: Statt KFZ-Kennzeichen den Familiennamen eingeben; auch unter 16jährige werden getestet; auch ohne Personalausweisnummer wird die Anmeldung akzeptiert)

Mit den besten Grüße und einen guten Start für Ihr Kind!
Alois Brinkkötter
Schulleiter