Schulleben

Impfangebot für 12-17 Jährige

Das Impfzentrum im Kreis Warendorf informiert:

Erst- und Zweitimpfungen von Kindern und Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr sind ab sofort im Rahmen der Öffnungszeiten im Impfzentrum sowie am Impfmobil möglich.

Da die notwendigen Aufklärungsgespräche nun durch alle anwesenden Impfärzte erfolgen können, sind keine gesonderten Impftage für Kinder und Jugendliche mehr erforderlich.  

Die aktuellen Öffnungszeiten des Impfzentrums Ennigerloh sowie die Zeiten und Standorte des Impfmobils finden Interessierte auf der Seite Kreisverwaltung Warendorf: Impfmöglichkeiten (kreis-warendorf.de) – eine vorherige Terminvereinbarung ist dabei nicht vonnöten.

Bei der Impfung der Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren ist die Einwilligung eines Sorgeberechtigten ausreichend, diese kann auch schriftlich vorgelegt werden. Einen Vordruck finden Sie auf der o. g. Internetseite.

Sollte die impfwillige Person ohne Begleitung durch eine sorgeberechtigte Person zum Termin erscheinen, müssen sich die impfenden Ärztinnen und Ärzte im Zweifelsfall von der Einsichtsfähigkeit des bzw. der Minderjährigen überzeugen.